Archiv 2016/17 - Fechtclub Wels

Fechtclub Wels
Direkt zum Seiteninhalt
Galerie > Archiv

Saisonabschluss-Fest in der Fischerhütte (Magistratsteich), 8. Juli 2017

Über zahlreiche Teilnahme konnte sich der Vorstand des FCW beim heurigen Saisonabschuss-Fest erfreuen. Bence und Andreas hatten vor dem heurigen Abschlussfest bereits einige Stunden mit dem Gulaschkessel gekämpft. Das Finale schmeckte ausgezeichnet. Die Leistungen der Fechterinnen und Fechter unseres Vereins in der Fechtsaison 2016/17 war ein klarer 1er zu vergeben. An die Trainer und auch an die engagierten Eltern unserer Jugendfechter einen herzlichen Dank!
Die Sommerpause dauert heuer für einige Fechter nur bis zum 30. Juli. Vom 31. Juli bis 4. August nehmen einige  Jugendliche am Feriencamp des ÖFV in der Südstadt teil. Gleich im Anschluß beginnt die Vorbereitung in der VS Mauth auf die Saison 2017/18. Im September folgen weitere Trainingscamps.

Bis dahin wünscht der Vorstand des Fechtclubs allen Schülerinnen und Schülern      SCHÖNE    FERIEN


Österr. Meisterschaft der Jugend Vöcklabruck, 24. Juni 2017

Alexander Hubner, ist Österr. Meister im Florettfechten, Jugend B, Elisabeth Auzinger, Jugend C, gewinnt die Silbermedaille!
Elisabeth kommt als Führende aus der Runde. Im Finale dann ein 9:10 gegen ein Mädchen aus Stockerau. Es hätte auch umgekehrt ausgehen können. Ebenfalls in der C-Jugend erfechtet sich Gabriel Zehetner, unser Neuling, bereits Punkt um Punkt. Nervosität herrschte am Beginn bei Georg Pecnik und Maximilian Hubner. Die Plätze 8 und 9 nach der Runde bringen leider bereits im Achtelfinale ein Match gegeneinander. Maximilian kann gewinnen und trifft dann auf Marc Morgunow. Der Wiener war an diesem Tag unbezwingbar und gewinnt den Titel der Jugend C, Maximilian erreicht Platz 6. Im Bewerb der B-Jugend trifft Tobias Steininger nach einer ausgeglichenen Runde in der DA auf Simon Humer, die der V‘brucker für sich entscheiden kann. Groß in Form ist Alexander Hubner. Er fechtet sich ohne Matchverlust bis ins Finale. Dort steht ein ebenbürtiger Gegner aus Graz gegenüber. Beim Stand von 13:13 scheint alles offen zu sein. Dann - zwei klare Punkte für Alexander - zum zweiten Mal Österr. Meister!
Die Mannschaft. Im dritten Match kommt es zum Finale OÖ mit Simon Humer (V-bruck,) Alexander, Maximilian und Tobias (alle FCW) gegen NÖ I. NÖ, unter den Augen von Josef Poscharnigg, kämpft verbissen um jeden Punkt und bringt sich auf die Siegerstraße. Das OÖ-Team, von Bence ohne Unterlass angetrieben, kommt im letzten Match noch einmal bis auf 43:45 heran. Beide Teams hätten sich an diesem Tag den Sieg verdient gehabt!
Unsere Jugend hat beim Meisterschaftsfinale restlos überzeugt. Nach 2015 und 2016 standen unsere Schüler zum dritten Mal in Folge auf dem Podest mit der OÖ-Florett-Mannschaft! Der FC Wels hat in der Saison 2016/17 drei große Medaillenerfolge und viele gute Platzierungen, von der Jugend bis zur Allgemeinen Klasse, erreicht. Großen Dank und Anerkennung, an die Trainer, Übungsleiter, Kampfleiter, an die Sportler und an die Eltern.



      Fotos anschauen
Österr. Meisterschaft Vöcklabr 2017
Österr. Meisterschaft Vöcklabr 2017

Anfängerprüfung, 21 Juni 2017

Nach zwei Semestern Ausbildung haben Anna Hois, Catharina Patterer, Mira Tockner, Franziska Zehetner, Tobias Habermayr, Samuel Nöttling, Raphael Patterer, Paul Wogirz und Gabriel Zehetner mit den besten Noten die Anfängerprüfung abgelegt. Der Vorsitzende, Dr. Wolfgang Schwarz, war vom Können den jungen Fechterinnen und Fechtern dermaßen angetan, dass er selbst bei den stürmischsten Angriffen, auf den Schild verzichtete. Als Bemühte um diese solide Floretttechnik können wir unserer Trainerin, Fr. Dr. Enrica Seltenhammer und  ihre Assistenten Oktavia, Andreas, Simon und Bence nennen.
Anfängerprüfung 2017

Silbermedaille für Oktavia bei der österr. Meisterschaft der Kadetten in Graz, 11. Juni 2017

Sichtlich erleichtert war Lilli Brugger nach dem hart erkämpften Finalerfolg im Damenflorett der Kadetten über Oktavia Podstatzky. Sehr erfreut war auch Bence Szilassy über Oki‘s Auftritt und den vielen großartigen Wettkämpfen von Moritz Allmer, Alexander Hubner und Andreas Kalt in den Runden und in der Direktausscheidung. Ein stolzer Erfolg am Vatertag für die Fechter des FC Wels!       Beitrag Steiermark heute
österr. Meisterschaft der Kadetten in Graz 2017
österr. Meisterschaft der Kadetten in Graz 2017

Olivia und Bence feierten Hochzeit in Szigetmonastir
Hochzeit Olivia und Bence




Dabei auch ein Spalier Fechtjugend des Vereins BIKE und eine kleine Abordnung des FCW. Gratulation und alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.

Österr. Staatsmeisterschaft Krems, 25. - 27. Mai 2017

Drei Fechterinnen, Edlinger Anna-Maria, Peternell Carina und Podstatzky Oktavia vertreten den FC Wels bei der Bundesmeisterschaft. Heute war Qualifikation für die Finalrunden am 2. Tag. Den Einzug unter die besten 16 österreichischen Fechterinnen geschafft haben Oktavia Podstatzky im Florett und Carina Peternell im Säbel.
Ein Erfolg bei den Finalgefechten war angesichts der Ausgangslage schwer zu realisieren. Die Gegnerinnen von Carina und Oktavia waren aber gefordert und der FC Wels im Einzel letztlich gut vertreten. Zum Teambewerb reisten Anna-Maria, Carina und Oktavia erneut nach Krems. Und es lohnte sich. In dem starken Feld konnten unsere Damen den sechsten Platz erfechten! Gratulation!
Staatsmeisterschaft Krems 2017
Staatsmeisterschaft Krems 2017

Vier Siege bei den OÖ Landesmeisterschaften der Jugend!
 
 Mit drei Mädchen und sieben Buben nahm der FC Wels an der OÖ LM am 13. und 14. Mai in Vöcklabruck teil. Erstmals Marcel Neuwirth, Gabriel Zehetner (Jugend D), Franziska Zehetner, Samuel Nöttling und Paul Wogirz (Jugend C). Carina Peternell und Simon Eckerstorfer standen mit Rat und Tat an der Bahn beiseite.
Den „Nachwuchstitel“ in der Jugend D holte sich Gabriel im Finale gegen Marcel. Bei der Jugend C gewann Georg Pecnik vor Noel Schönpass (FK V’bruck), Maximilian Hubner und Paul Wogirz teilten sich Platz 3. Im Duell der Jugend B hatte Leon Lehner (V'bruck) mit 15:13 gegen Alexander Hubner diesmal das bessere Ende. Für unsere Mädchen, Elisabeth Auzinger, Juliana Hochmair und Franziska Zehetner (alle Jugend C) gelang am 2. Tag das Einzel nicht ganz nach Wunsch. Die Siegerin focht für den OÖ LFK, Linz.
Mit zwei Mannschaften ging der FCW ins Titelrennen bei den Buben. Für FC Wels II (Marcel, Gabriel und Samuel) wird es der dritte Platz. Mit großem Können und Einsatz holten Alexander, Georg, Maximilian und Paul den Sieg. Ambitioniert und mit einem Hin und Her im Zwischenstand erfochten auch Franziska, Elisabeth und Juliana den Sieg für Wels. An die Siege im Wettstreit mit V’bruck um die Landeskronen der Jugend 2017 werden wir uns lange erinnern.

Alpe-Adria-Jugendturnier, Klagenfurt am 7. Mai 2017

Am 7. Mai 2017 traten unsere jüngsten Turnierfechter Georg Pecnik und Maximilian Hubner beim Ranglistenturnier der Jugend C an. Das international  besetzte Turnier ist jährlich ein Fixpunkt. Trotz weiter Anreise waren unsere Fechter hochmotiviert und unter der Betreuung von Trainer Bence gut unterwegs.
Georg Pecnik erreichte die erste Direktausscheidung, wo er gegen einen starken Moldawier unterlag und insgesamt neunter wurde. Maximilian Hubner steigerte sich in der Direktausscheidung von Runde zu Runde und erreichte das Finale. In einem sehr spannenden Kampf unterlag Maximilian mit 7 zu 8 um nur einen Treffer und wurde sensationell zweiter.
Bereits am Vormittag tratten, nach einer frühmorgentlichen Anreise, Alexander Hubner und Tobias Steininger in der Jugend B an. Tobias ereichte nach der ersten Direktausscheidung den 12. Rang, Alex konnte so wie sein Bruder nach einem spannenden und knappen Gefecht im Halbfinale den 2. Platz erreichen.
Alpe-Adria-Jugendturnier 2017
Alpe-Adria-Jugendturnier 2017

Ortenburger Blütenturnier (Bayern), 6. Mail 2017

Unter den fachkundigen Anleitungen von Oktavia Podstatzky und Juliana Hochmair fochten Paul Wogirz, Marcel Neuwirth, Gabriel Zehetner und Mira Tockner erstmals in Niederbayern. Das Ergebnis waren ausgezeichnete Platzierungen, ein Sieg für Gabriel bei den Jüngsten und Oktavia, die sich in bestechender Form präsentierte, im Bewerb der A-Jugend.
Ortenburger Blütenturnier 2017
Ortenburger Blütenturnier 2017

OÖ Landesmeisterschaft, Linz am 30. April 2017

Auch wenn die OÖ. – EM und WM TeilnehmerInnen 2017 letztlich nicht zu bezwingen waren, können wir Oktavia Podstatzkys zweiten Rang hinter Luise Elmer bei den Kadetten und den dritten hinter Stefanie Fehrer und Luise Elmer bei den Junioren als ebenso gutes Ergebnis ansehen wie den zweiten Platz von Andreas Kalt und den dritten von Alexander Hubner hinter Kilian Lehner, FK Vöcklabruck, bei den Junioren und Kadetten. Alexander Hochmair, auf Rang 6 im Einzel, ergänzte auch das Team und verhalf dem FC Wels zum zweiten Platz in der Mannschaft und insgesamt 7 Medaillen bei den Landesmeisterschaften im Florett.
OÖ Landesmeisterschaft Linz 2017
OÖ Landesmeisterschaft Linz 2017
OÖ Landesmeisterschaft Linz 2017
OÖ Landesmeisterschaft Linz 2017

Internationaler Auer von Welsbach Jugendcup Althofen, 8. April 2017

Erster Turniersieg für Georg Pecnik beim Ranglistenturnier in Althofen. Maximilian Hubner auf Rang 3 und Aaron Jusinger auf dem 15. Rang ergänzten die gute Leistung des FCW bei der Jugend C.
Alexander Hubner belegte gemeinsam mit Leon Lehner (FK VOE) den 3 Rang bei der Jugend B, Tobias Steininger erreichte nach der Direktausscheidung gegen den späteren Sieger den 15 Rang.



      Fotos anschauen

 
Enrica im Siegesrausch

WM-Qualifikation für Dr. Enrica Seltenhammer

Beim Otto Sokopp-Turnier in Wien, einer der Saisonhöhepunkte für die jung gebliebenen Fechterinnen und Fechter bewies Enrica einmal mehr ihr Können und  focht sich zweimal als Erste ins Ziel. Sie löste damit das Ticket für eine EM und WM-Teilnahme 2017. Wir gratulieren!

Österr. Meisterschaft der Junioren, 18. und 19. März 2017

Schöne Ergebnisse unserer Fechter bei den Österr. Meisterschaft 2017. Oktavia Podstatzky und Philipp Akkad erfochten am 1. Tag jeweils zwei gute 7. Plätze im Säbelbewerb.
Die Florettfechter fanden am 2. Tag alle einen Weg in die DA. Anna-Maria Edlinger und Oktavia fochten sich souverän unter die besten 16. Bei den Herren übertrafen vor allem Alexander Hubner und Moritz Allmer unsere Erwartungen. Andreas Kalt, Leon Akkad und Simon Eckerstorfer fochten auch im Team ambitioniert und forderten die Meistermannschaft aus Graz bis zuletzt. Ein gelungenes Wochenende für unsere 8 Teilnehmer in Linz.
Österr. Meisterschaft der Junioren 2017
Österr. Meisterschaft der Junioren 2017
 
Edi-Schwarzer-Ranglistenturnier, Mödling 4. März 2017

Weit vorne standen dieses Mal Elisabeth Auzinger, 2. Platz und MaximilianHubner, 3. Platz, bei der Jugend C. Gut platziert auch Georg Pecnik als 13. und Aaron Jusinger auf Rang 15. Auch in der Jugend B bewiesen Alexander Hubner mit seinem 7. Platz und Maximilian Hubner als 13. das hohe Niveau der FCW-Fechter beim Int. Jugendturnier in der Südstadt.
Edi-Schwarzer-Ranglistenturnier 2017
Edi-Schwarzer-Ranglistenturnier 2017

Ranglistenturnier Säbel, 25. Februar, Wien
 
Philipp Akkad konnte sich beim Kravina, Ranglisten-Turnier der Junioren gut behaupten. Nach zwei Rundendurchgängen auf Platz 4 gelegen, fehlten zuletzt nur 3 Treffer auf das Podest. Ein gutes Omen vor der Österr. Meisterschaft, die in drei Wochen in Linz stattfinden wird.
 

Kidscup Florett, 16. Februar, Wels - Vöcklabruck

Ausgeglichen verliefen auch in Vöcklabruck die Wettkämpfe um den Gesamtsieg im OÖ-Kidscup 2017. Auf das Siegespodest für den FC Wels fochten sich in der U 10: Marcel Neuwirth vor Zehetner Gabriel (FCW); U 12: Elisabeth Auzinger vor Juliana Hochmair (FCW) und Maximilian Hubner vor Noel Schönpass Noel (FK V’bruck); U 14: Alexander Hubner vor Simon Humer (FK V’bruck) und Tobias Steininger (FCW).
Ein sehr erfreuliches Ergebnis für den Fechtnachwuchs aus Wels unter der Leitung  von Enrica Seltenhammer und den Assistenten Andreas, Oktavia und Simon, die auch noch die Zeit fanden, um beim Abbau der Anlagen zu helfen. Großartig!
Kidscup 2017
Kidscup 2017


Alpe-Adria-Ranglistenturnier, Graz, 11.2.2017

Das Juniorenturnier war der erwartet schwierige Wettkampf. Oktavia und Andreas begannen im Florett mit je 3 Siegen hervorragend. In der Zwischenrunde wurde die Aufgabe nicht leichter und die guten Ausgangspositionen der Vorrunde waren nicht zu halten. Beide kamen aber sicher in die DA und können damit in Junioren- und Kadettenrangliste punkten. Anna-Maria, unsere dritte Teilnehmerin im Florett, gelang ein Sieg in der Vorrunde. Es traf sie leider die Härte des Reglements.
Auch im Säbelbewerb gab es für Philipp einen sehr guten Auftakt. Zuletzt wäre mehr als Rang 9 möglich gewesen. Dies lag aber auch am etwas eigenwilligen Modus des Wettkampfes.   
Den kommenden österr. Meisterschafts-Bewerben können wir jedenfalls mit Zuversicht entgegen sehen.
 

Kidscup Florett, 27. Jänner, Wels

OÖ beste Florettnachwuchsfechter trafen sich zum 1. Teil des Kidscups. Zu sehen gab es viele spannende Matches mit offenem Ausgang, die erstmalige Teilnahme von Schülern aus Ortenburg und mit Marcel Neuwirth einen Frühstarter in der Jugend D. In der Jugend B setzte sich Hubner Alex (FCW) vor Lehner Leon (FK Voe) durch. Die Jugend C gewann Hubner Max vor Pecnik Georg (beide FCW) und Hochmair Juliana (FCW) bei den Mädchen. Sieger der D Jugend wurde Lackner Jakob, ASV Ortenburg.
Fortsetzung  in Vöcklabruck am 16. Februar.

Kidscup Wels 2017
Kidscup Wels 2017
 

Akademische Meisterschaft 2017, Florett am 21. Jän. in Wien

Zum alljährlichen Turnier der USI-Fechtsportler in Wien fuhren Carina und Oktavia - umweltbewusst und entspannt - mit der Bahn. In bester Konzentration erfochten sich Oki und Carina die Plätze 13 und 11. Für Carina, als Repräsentantin der UNI Innsbruck, gleichzeitig den Rang 1. Die Kastanien für die Tiroler kamen diesmal aus OÖ.
Akademische Meisterschaft 2017
Akademische Meisterschaft 2017
 


Edi Schwarzer Kadettenturnier - FU Mödling, 3. u. 4. Dez. 2016

Zwei Fechterinnen, Anna-Maria und Oktavia vertraten den FC Wels in der Südstadt am vergangenen Wochenende. Am ersten Wettkampftag herrschte raue Internationalität. Trotzdem konnte Oktavia im EFC U 23 Bewerb ein Gefecht zu ihren Gunsten entscheiden. Aber sie schien sich auch für den folgenden Tag warm gefochten zu haben. Platz 6 im Endklassement des Kadetten RL-Bewerbes! Außerdem, zweitbeste Österreicherin und eine sichere Position auf Platz 3 der Rangliste. Fürwahr ein großer Abschluss des Jahres 2016!
 

OÖ Landesmeisterschaft 2016 - Wels, 26. u. 27. Nov. 2016

Die Mozartschule, Wels-Neustadt stand am 26./27. im Zeichen des Fechtsports. Am Tag 1 waren die Degenspezialisten an der Reihe. Paula Schmidl (OÖLFK) blieb knapp mit 15:14 gegen Stefanie Fehrer (FU Linz) erfolgreich. Der Favorit, Josef Mahringer (FUL), war durchgehend Herr des Geschehens und siegte im Finale gegen den Vereinskollegen Niki Hofer.
Am 2. Tage, Florett und Säbel, bewiesen die Fechter aus Vöcklabruck mit Kilian Lehner und Dominik Mundigler das beste Geschick. Die Frauenbewerbe dominierte wiederum Sportsoldatin Paula Schmidl. Sie siegte zwei Mal im Finale gegen Ortler Vanessa (FKVOE). Mit 3. Plätzen von Carina Peternell und Oktavia Podstatzky im Florett und Enrica Seltenhammer im Säbel kam auch der FC Wels zu schönen Erfolgen. Schließlich focht sich das Damenteam des FCW mit Anna-Maria, Carina, Enrica und Oktavia, einer Mischung aus Routine und Jugend, gegen die Konkurrenz aus Linz zwei Mal zu Gold. Überlegen im Florett und mit Spannung bis zuletzt im Säbel. Gratulation!


Jugend-Ranglistenturnier 26. Nov. 2016, St.Johann i. P.

Einen Saisonbeginn nach Maß! Unsere vier Schüler, Georg Pecnik, Maximilian und Alexander Hubner sowie Tobias Steininger fochten sich nicht nur in die vorderen Ränge auf den Bahnen in der Krobatinkaserne, Maxi und Alex setzten sich auch die Spitze der österr. Rangliste der U 12 und U 14.                Einfach genial!  
Jugend-Ranglistenturnier St.Johann 2016
Jugend-Ranglistenturnier St.Johann 2016


    weitere Fotos


Maximilianturnier 19. u. 20. Nov. 2016, Wels

Großer Fechtsport in Wels beim 7. Int. Maximilianturnier in der Mozartschule, Wels. Höhepunkte waren Ranglistenbewerbe Florett-Kadetten und Säbel-Junioren. Die Siegerinnen und Sieger: Lilli Brugger, AFCS, Moritz Lechner, StLFC im Florett und Lena Teichert, ASC Wien, David Rauchberger, StLFC im Säbel. Unsere Teilnehmer hielten sich ausgezeichnet. Oktavia Podstatzky, 3. Platz, DFL und Philipp Akkad, 5. Platz, HS. Sehr gute Leistungen auch von Alexander Hochmair, Andreas Kalt und Leon Akkad. Mit Alexander Hubner und Tobias Steininger kämpften noch zwei weitere Fechter für Wels um Punkte.
In den Jugendbewerben Florett war der Club mit Juliana Hochmair, Franziska Zehetner, Aaron Jusinger, Georg Pechnik, Maxi Hubner, Alex Hubner und Tobias Steininger gut vertreten. Alex fehlte am Ende nur die Kraft für den Sieg. Gratulation an alle Teilnehmer beim Jugendfechtevent in Wels!
Zum guten Gelingen des Turniers haben viele ihren Beitrag geleistet. Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Organisationen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben!



      Ergebnisse Florett

      Ergebnisse Säbel
Maximilianturnier 2016
Maximilianturnier 2016
Maximilianturnier 2016
Maximilianturnier 2016
Maximilianturnier 2016

    weitere Fotos
 
 
European Cadet Circuit, 5. Nov. 2016, Mödling
 
Akkad Leon und Kalt Andreas fochten mit beim Europacupbewerb, der 277 Fechter angelockt hatte. Der Hälfte der österreichischen Teilnehmer gelang der Aufstieg in die DA. Die Südstadt bewährt sich als attraktiver Veranstaltungsort. Die Fechter kamen aus 34 Ländern und waren teilweise auch aus Übersee angereist. Für die Fechter ist die Teilnahme bei einem Turnier dieser Größe immer eine sehr eindrucksvolle Erfahrung.
 

Gute Platzierung für Enrica  bei der Veteranen WM 2016

Dr. Enrica Seltenhammer erfocht sich in Stralsund Platz 18. Dabei wäre nach 3 gewonnen Matches in der Runde noch mehr möglich gewesen. Eine Italienerin erwies sich aber als Spielverderberin in der DA und traf einmal öfter. Der FC Wels war durch Enrica in Deutschland sehr präsent.
 
 
OÖ. - Landesmeisterschaft der Kadetten

Ein Landesmeister im Säbel durch Philipp Akkad. Ein zweiter Platz durch Max Pointner und ein 3. Platz von Andreas Kalt im Florett ist die beachtliche Bilanz der Welser Fechter bei den Wettkämpfen am 8. Okt. in Vöcklabruck. Das Ergebnis zählt noch zur vergangenen Saison. Die Landesmeisterschaft war gefüllt mit sehr guten, ausgeglichenen Wettkämpfen. Eine gelungene Generalprobe für die bevorstehenden WC und EC Herausforderungen.
OÖ. Landesmeisterschaft Kadetten 2016
OÖ. Landesmeisterschaft Kadetten 2016


Ranglistenturnier Florett Junioren, Linz 2016

Das Herbstturnier des OÖLFK hat sich zu einem sehr gut besuchten, internationalen Wettkampf entwickelt. Für unsere Kadetten eine nicht einfache Herausforderung. Für Leon war in dem Juniorenpool die Ausgangslage zu schwierig um die DA sicher zu erreichen. Besser kam es für Andreas. Er lag nach der Runde im Mittelfeld und bewältigte auch die erste DA mit Bravour. 21 gewonnene Punkte festigen die Position in der Kadettenrangliste.


Juniorenweltcup Säbel, Plovdiv - Bulgarien

Philipp Akkad war mit 3 weiteren Fechtern, Vertreter der österreichischen Fahnen im WC-Säbel-Bewerb in Plovdiv - Bulgarien. Weltcupteilnahmen sind so etwas wie kleine olympische Spiele - zuerst musst du einmal die Quali schaffen. Schlussendlich zählt dann jeder Treffer über die wir uns auch freuen.

 
Messepokal, Graz 24.Sept. 2016

Carina, Anna-Maria und Oktavia waren motiviert, an einem der schwierigsten Turniere auf österreichischem Boden, dem Grazer Messepokal, teilzunehmen. Es war ein Turnier mit Runden und Zwischenrunden und sehr vielen Gefechten. Nur für die besten vier gab eine direkte Entscheidung. Die Matches wurden im Privat-TV gezeigt.
Positiv: Carina ist erfolgreich in die Saison gestartet. Für die Jüngsten war es eine Herausforderung, die für Oktavia leider mit einem Gipsfuß endete. Gute Besserung!


Ranglistenturnier der Kadetten - Althofen, 14. September 2016

 
Althofen in Kärnten, das sich in der Vergangenheit schon oft als Fechttrutzburg für unsere FechterInnen erwies, wurde diesmal von unseren KadettInnen schon beinahe erstürmt. Oktavia als Dritte, Johanna am 10. Platz. Andreas als Fünfter (bester Österreicher nach der Runde), Leon am 16. Platz und Alex am 17. Platz war die ausgezeichnete Bilanz für den FCW.
Auch Bence war zufrieden und sieht noch viel Luft nach oben. Erfreulich auch: Simon wurde dem Anspruch an Kampfleiter mehr als nur gerecht. Viel Tröstliches also zum teilweise zähen, 7stündigen Turnierverlauf und den Abgang von Maximilian Pointner vom Fechtclub Wels.


1. Int. TRAININGSCAMP in Szigetmarton (Ungarn), 14. - 21 August 2016

BIKE Budapest - Fechtclub Wels
12 Fechterinnen und Fechter vom FCW und 17 vom ungarischen Fechtclub Bike waren heuer zum ersten Mal gemeinsam bei einem Trainingslager in Ungarn. Schnell entwickelte sich eine ungarisch-österreichische Freundschaft in der Ferienanlage Martonitabor, Szigetmarton unter der Leitung von Andras Gombola und Bence Szilassy. Die Kommunikation funktionierte bestens mit - jó napot, kérem und köszönöm. In dieser Woche waren alle Sieger.



      Fotos anschauen
Zurück zum Seiteninhalt