Verhaltenskodex - Fechtclub Wels

Fechtclub Wels
Direkt zum Seiteninhalt
Verein
VERHALTENSKODEX
FÜR MITGLIEDER DES FECHTCLUBS WELS
1.Für Fechtsportlerinnen und Fechtsportler gelten die REGELN der Federation International des Escrime (FIE) sowie die Sportordnung und die Ausrüstungsvorschriften des Österreichischen Fechtverbandes (ÖFV).

2.Die Fechter begegnen sich fair, respektvoll und höflich im TRAINING und bei WETTKÄMPFEN.

3.Die Sportstätten und das Fechtmaterial sind mit Sorgfalt zu behandeln.

4.Die gesetzlichen Regeln des Jugendschutzes sind besonders zu beachten. Im Bereich (innerhalb) der Trainingsanlage und in der Wettkampfhalle gelten Alkohol und Rauchverbot.

5.Die Fechterinnen und Fechter sind verpflichtet, die Regeln der Nationalen Dopingagentur (NADA) einzuhalten.

6.Im Fechtclub Wels herrscht Toleranz gegenüber Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe. Eine Integration aller Jugendlichen wird gefördert.
Zurück zum Seiteninhalt